Die LilienHöfe:

neue Blüte für Buchholz

Großs­tadt­nah – und grün: Buch­holz verbindet ländliche Idylle mit urbaner Lebensqualität

Tra­di­tioneller Baustil, mod­ern inter­pretiert; zu jed­er Woh­nung gehört eine pri­vate Freiluft-Fläche

Tra­di­tioneller Baustil, mod­ern inter­pretiert; zu jed­er Woh­nung gehört eine pri­vate Freiluft-Fläche

Klar, klas­sisch, kom­fort­a­bel: Mit den Lilien­höfen wird das Leben zwis­chen Hei­de und Ham­burg jet­zt noch attrak­tiv­er – für alteinge­sessene Buch­holz­er genau­so wie für Men­schen, die ihren Lebens­mit­telpunkt neu hier­her leg­en wollen. Zwei neue Wohnge­bäude entste­hen auf einem Grund­stück in zen­traler Buch­holz­er Lage; alter Baumbe­stand und eine ruhige, großzügige Grün­fläche geben dem Pro­jekt seinen würdi­gen Rah­men. Dank vielfältiger Grun­drisse sind Woh­nun­gen für ganz indi­vidu­elle Bedürfnisse (mit zwei, drei oder vier Zim­mern, mit offe­nen oder auch geschlosse­nen Küchen) vorgesehen.

Sämtliche Woh­nun­gen sind stan­dard­mäßig bar­ri­ere­frei, also auf diverse Leben­sphasen aus­gelegt. Zu allen Woh­nun­gen gehört je eine pri­vate Fläche unter freiem Him­mel – abhängig vom Geschoss entwed­er ein direkt angeschlossen­er Garten, ein Balkon oder eine Dachter­rasse. Ein durch­dacht­es Wech­sel­spiel aus boden­tiefen Fen­stern und solchen mit Brüs­tung lässt viel Tages­licht ins Innere fall­en. Und nicht nur die Lilien­höfe selb­st bieten einen beson­deren Wohlfühlfak­tor: Hoch attrak­tiv gibt sich auch das direk­te Umfeld des Projekts.

Shop­pen und schnack­en im Herzen der Stadt: auf dem beliebten Buch­holz­er Wochenmarkt

Die Lage:

Leben, wie Sie es wollen

Auch wenn der hohe Wohnkom­fort der Lilien­höfe ein­fach zum Dahe­im­bleiben ein­lädt: Die beson­dere Lage des Pro­jek­ts eröffnet zahllose Möglichkeit­en für eine aktive, indi­vidu­elle Lebens­gestal­tung. Wer kurze Wege liebt, ist hier genau richtig. Die grüne Buch­holz­er Innen­stadt mit dem Wochen­markt, dem Kul­turzen­trum Empore und dem Einkauf­szen­trum Buch­holz Galerie lässt sich bequem zu Fuß zu erreichen.

Gle­ich­es gilt für Schulen, Kranken­häuser und den Bahn­hof – bis in die Metro­pole Ham­burg braucht man ab hier nur noch eine halbe Stunde. Die Bah­n­fahrt nach Bre­men und Lüneb­urg dauert weniger als eine Stunde, Aut­o­fahrer kom­men über die Auto­bah­nen A1 und A7 schnell zum Ziel.

Für Men­schen, die ländlich­er leben und großstädtisch arbeit­en wollen, sind die Lilien­höfe also genau­so ide­al wie für solche, die urbane Shop­ping- und Kul­tur­ange­bote schätzen. Und die kleinen und großen Freuden liegen oft noch viel näher, im unmit­tel­baren Buch­holz­er Umland mit seinen Golf­plätzen, Reet­dachdör­fern und den wun­der­bar-weit­en Hei­de­land­schaften – die beim Wan­dern, Rad­fahren, Reit­en oder Kayak­fahren erlebt wer­den wollen.

Key Facts

zum Projekt

AdresseLilien­weg 12–14, Ham­burg­er Straße 27–27a
Grund­stück11.375 m² mit großzügiger Grün­fläche, altem Baumbe­stand und Spielplatz
GebäudeZwei Baut­en mit drei bis vier Geschossen plus Staffelgeschoss, erschlossen durch Trep­pen und Fahrstühle
Woh­nun­gen91 bar­ri­ere­freie Ein­heit­en mit zwei, drei oder vier Zim­mern und Garten, Balkon oder Dachterrasse
Stellplätze102 Autostellplätze, davon 78 in der Tief­garage; weit­ere Stellplätze für Fahrräder

Ein ort­styp­isch-tra­di­tioneller Baustil, der mod­ern inter­pretiert wird – das macht den beson­deren Charak­ter der Lilien­höfe aus. Die Fas­sade der Gebäude ist von Rotk­link­er geprägt, im Erdgeschoss set­zt dun­klerer Klink­er dabei einen beson­deren Akzent. Im Staffelgeschoss bes­timmt ein ele­gant-weißes Wärmedäm­mver­bundsys­tem die Fassade.

Die Woh­nun­gen selb­st sind klas­sisch-kom­fort­a­bel aus­ges­tat­tet: Über der Fuß­bo­den­heizung liegt ein Echtholz­par­kett, die Bäder ver­fü­gen über mod­erne Arma­turen und San­itärob­jek­te. Der Anschluss für die Waschmas­chine ist in einem sep­a­rat­en Abstell­raum angelegt. Mit ihrem dezen­ten Kom­fort bieten die Woh­nun­gen der Lilien­höfe so eine wun­der­bare Bedin­gun­gen, um von ihren kün­fti­gen Bewohn­ern ganz indi­vidu­ell gestal­tet zu werden.

Kontakt und

Ansprechpartner

Christine Strauß

Dipl.-Kauffrau

Christian F. Linsmeier

Hand­lungs­bevollmächtigter
Kauf­mann in der Grund­stücks- und Wohnungswirtschaft

Richard Dit­ting GmbH & Co. KG
Cel­siusweg 7
22761 Hamburg

T: +49 (040) 600 270 – 0
E: vertrieb@ditting-bau.de
www.ditting-bau.de